Unerfüllter Kinderwunsch

wieder Freude am Leben finden!

Ergebnis „nicht schwanger“. Ihr Herz schmerzt vor Kummer und Erschöpfung. Sie haben die traurige Gewissheit, dass Ihr Kinderwunsch unerfüllt bleiben wird. Kraftlos stehen Sie vor der Frage der Neuorientierung – ohne Baby, ohne eigener Familie. Sie wollen nach einem unerfüllten Kinderwunsch wieder Freude am Leben finden.

Ergebnis "nicht schwanger" - der Kinderwunsch bleibt unerfüllt
Ergebnis „nicht schwanger“ – der Kinderwunsch bleibt unerfüllt

Der Traum von der eigenen Familie

Wie es meist begann…

Alles schien perfekt zu sein. Zwei Menschen haben sich gefunden und gemeinsam beschlossen, eine Familie zu gründen. Der Anfang war voller Energie, Familie und Freunde freuten sich mit. Im Wohnraum wurde Platz für ein Kinderzimmer geschaffen, das liebevoll geplant wurde. Das erwünschte gemeinsame Baby wurde zum Gesprächsthema Nummer eins. Doch die ersehnte Schwangerschaft blieb aus.

Zwischen Hoffnung und tiefer Enttäuschung

Die Hoffnung wurde monatlich von tiefer Enttäuschung abgelöst, wenn es wieder nicht geklappt hat. Erste Zweifel kamen auf, ob sich der ersehnte Traum überhaupt jemals erfüllen wird. Sie nahmen Gespräche mit Fachärzt:innen und Expert:innen und etliche Untersuchungen auf sich. Sie klammerten sich an jedem Strohhalm und schöpften jede Möglichkeit aus, die sich Ihnen geboten hat, um endlich schwanger zu werden. Ihr Traum war aber mittlerweile zur Belastung geworden, das Ziel schien mehr und mehr unerreichbar. Selbstzweifel nahmen überhand und Ihr Leben wurde mittlerweile von dieser einen „Sache“ dominiert. Auf Schwangere und Muttis mit Kinderwägen reagierten sie nun aggressiv. Zu weh tat dieser Anblick, zu tief saß bereits Ihr Kummer.

Ergebnis „nicht schwanger“ – der Kinderwunsch bleibt unerfüllt

Irgendwann kommen Sie dann zu dem Punkt, wo nichts mehr geht. Alle Möglichkeiten sind erschöpft, Sie fühlen sich kraftlos und leer. Ihr Kinderwunsch bleibt unerfüllt. Manche Paare trennen sich auch in dieser Phase, weil sie einander als Paar verloren haben. Allein oder gemeinsam stehen Sie nun vor der schwierigen und schmerzlichen Frage der Neuorientierung. Sie haben all Ihr Herzblut in diesen Traum „Familie“ investiert und haben nun die traurige Gewissheit, dass sich dieser nicht erfüllen wird.

Wieder Freude am Leben finden

Wie geht es nun mit Ihnen als Person, als Paar weiter? Kann es – auch ohne einem gemeinsamen Kind – ein erfülltes und gutes Leben werden? Was erwarten Sie nun von Ihrer Partnerschaft und was wird von Ihnen erwartet? Wie können Sie Ihren Selbstwert wieder aufbauen? Sollen und dürfen Sie auf Kommentare von anderen reagieren? Und wie gehen Sie damit um, wenn andere Familien diesen Traum leben dürfen?

In Traurigkeit steckt das Wort Trauer

Und es handelt sich dabei auch um Trauer. Es gilt Abschied zu nehmen von einem Traum, einem Ideal, einer Vorstellung, was in Ihrem Leben nicht sein wird. Es bedarf Mut sich den Tatsachen zu stellen und es braucht Zeit, Ihre Gefühle in Empfang zu nehmen und diese zu verarbeiten. Das ist aber erforderlich und ein wichtiger Prozess, damit die Wunde heilen kann, damit es gut werden kann.

Ich begleite Sie in dieser schwierigen Zeit mit viel Verständnis und Einfühlungsvermögen!

Kontaktaufnahme * Terminvereinbarung:

+43 (0)650 4452177

praxis@ja-zu-mir.at

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.